Aktuelle IT-News auf www.dg-home.de

Aktuelle IT-News

          
Seite 1 von 1
In der Regel suchen Patienten Gesundheitsdienstleister auf, wenn sie medizinische Hilfe benötigen. Ein Mediziner kann dann einige Tests durchführen, eine Diagnose stellen und eine Behandlung für die spezifische Erkrankung in die Wege leiten.

Der transformative CEO

silicon.de
21.10.2020
00:48:07
In der Wirtschaft und der Natur entfalten sich massive Störungen oft auf unvorhersehbare Weise. So trägt die aktuelle COVID-19-Pandemie zur erheblichen Beschleunigung der digitalen Transformation in allen Industrien bei.

Daten sind entscheidende Innovationstreiber. Gerade für Maschinelles Lernen und Anwendungen im Bereich Künstliche Intelligenz bilden sie das entscheidende Fundament. Doch um als ein solcher Innovationstreiber zu wirken, müssen zunächst die erforderlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Denn ohne einen fein abgestimmten und sorgfältig koordinierten Datenstrom geraten Innovationsprozesse schnell ins Stocken.

Clouds dieser Erde, vereinigt euch!

silicon.de
14.10.2020
23:27:07
Obwohl weitgehend Einigkeit darüber herrscht, dass unternehmenskritische Daten digital und physisch in der eigenen Firma bleiben sollten, profitieren viele Workloads von der Performanz einer Public Cloud.

Von der Telemedizin bis zum Online-Banking – Echtzeit-APIs bilden heute die Grundlage, auf der das digitale Geschäft basiert. Aber mit ihrer explosionsartigen Zunahme wird es immer wichtiger, Angriffe auf APIs schnell zu erkennen und zu verhindern. Denn laut Gartner bildet API-Missbrauch im Jahr 2022 die häufigste Angriffsart auf Web-Apps von Unternehmen.

Self-Service Business Intelligence (SSBI) – das eigenständige Erstellen von BI-Content durch Fachabteilungen – ist seit Jahren für Unternehmen eines der Top-Themen. Den Unternehmen stehen mit der Weiterentwicklung von Cloud-Analytics-Produkten neue Tools für die Nutzung der Public Cloud zur Verfügung, die den Einsatz im SSBI-Kontext ermöglichen. Moderne BI-Tools bieten Fachbereichen verstärkt Funktionalitäten aus dem Umfeld „Augmented BI“ wie Prediction und Forecasting, sowie Funktionalitäten zur eigenständigen Aufbereitung und Speicherung von Daten.

In der Software-Entwicklung laufen viele Prozesse äusserst strukturiert ab. Wenn es jedoch um das Deployment geht, scheiden sich die Geister und am Ende wird oft aus dem Bauch heraus entschieden. Hier gilt es mit System vorzugehen, um sowohl die Agilität als auch Qualität hochzuhalten.

Die COVID-19-Pandemie hat das Leben von uns allen verändert, nicht zuletzt von denen, die in der IT arbeiten. Der Frage, wie Unternehmen auch in chaotischen Zeiten die Geschäftskontinuität sicherstellen und eine sichere Remote-Arbeit ermöglichen können, geht Steve Stover nach.

Telemedizin hat das Potenzial, einige der aktuell weltweit schwerwiegendsten Herausforderungen im Gesundheitswesen zu adressieren. Dazu gehören Zugänglichkeit, Kosten, Mangel an ausgebildeten Medizinern sowie ineffiziente Liefersysteme sowohl für Anbieter als auch für Patienten.



Routing und POI-Suche erweitern Cadenza

silicon.de
23.09.2020
16:51:08
Die Erweiterung der Analytics-Funktionalitäten mit der Bereitstellung einer integrierten Routingfunktion und der POI-Suche sind zwei der wesentlichen Neuerungen, die das Softwareunternehmen Disy Informationssysteme GmbH in der neuen Version der Data-Analytics-, Reporting- und GIS-Plattform Cadenza vorstellt.




Der Cloud-nativen Applikationsentwicklung gehört zweifellos die Zukunft. Mit dem Cloud-nativen Konzept können Unternehmen die Geschwindigkeit, Flexibilität und Qualität bei der Applikationsentwicklung steigern und gleichzeitig die Risiken reduzieren. Container sind eine Kernkomponente einer solchen Strategie.

Fortinet, Anbieter von integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen, hat den Cybersecurity-Bericht 2020 für Telearbeiter veröffentlicht. Er untersucht die Herausforderungen im Bereich der Cyber-Sicherheit, mit denen Unternehmen infolge der Verlagerung zur Telearbeit Anfang dieses Jahres konfrontiert waren. Ausserdem erfasst er die geplanten Investitionen zur Absicherung der Telearbeit über das Jahr 2020 hinaus.